Kundgebung gegen Rechts

Im Vorfeld der Landtagswahl am 13. Mai versucht proNRW durch Demonstrationen in ganz NRW für sich und ihr rechtes Gedankengut Werbung zu machen. So auch am 30.04.2012. Am Vortag zum Tag der Arbeit kommt proNRW nach Duisburg, um im direkten Umfeld der Merkez Moschee in Marxloh ihre populistischen und menschenverachtenden Thesen unter unsere Bevölkerung zu bringen.

Um dem entschieden entgegenzutreten ruft das Duisburger Bündnis für Toleranz und Zivilcourage zu ihrer eigenen Kundgebung, an der Merkez Moschee auf der Warbruckstr. 51, auf. Unter anderem wird Altoberbürgermeister Josef Krings zu den Anwesenden reden.

Die Duisburger-JUSOS freuen sich über die Kundgebung des Bündnisses und wir hoffen, dass möglichst viele Bürgerinnen und Bürger an diesem Tag ein Zeichen setzen für Toleranz und gegen rechts populistisches Gedankengut. Daher ermutigen die JUSOS-Duisburg alle interessierten Menschen an dieser Kundgebung teilzunehmen.