JUSOS Duisburg wählten neuen Vorstand

Die Jusos Duisburg wählten auf Ihrer Mitgliederversammlung am Samstag, dem 24. März 2018 einen neuen Juso-Unterbezirksvorstand.

Viele neue Gesichter bei uns im Vorstand, aber leider auch einige Abschiede. Merve Deniz Özdemir, Marcel Keilwerth, Sandra Hoeboer und Ftma Btül Er haben sich entschieden nicht nochmal anzutreten, wir danken ihnen für Ihre geleistete Arbeit! Der neue Vorstand setzt sich zusammen aus den Beisitzenden Björn Bellgardt, Lena Alessia Büschken, Jülide „Ayse Gülüm“ Celenk , Kristiane de Greiff, Aleyna Sezgin, Thilo Vogt, dem neuen Finanzreferenten Timur Beckmann, den beiden stellvertretenden Vorsitzenden Luis Büssing und Sven Engert. Geleitet wird der neue Vorstand von Sebastian Ackermann. In kürze werden wir euch die einzelnen Vorstandsmitglieder noch genauer vorstellen.


Neben der Wahl wurden auch einige Anträge beschlossen, besonders hervorzuheben sind zwei Anträge der Jusos Rheinhausen die wir an den Unterbezirksparteitag der SPD Duisburg weiterleiten werden. Der Antrag „Hilfe für Alkoholkranke“ fordert die SPD Duisburg und die Stadt Duisburg.de auf, die Suchthilfe nicht nur in der Innenstadt zu verstärken.
Auch haben wir uns dafür ausgesprochen, die SPD Duisburg zum Vollversammlungsprinzip aufzufordern. Parteitage auf Basis eines Delegiertensystems sind nicht mehr zeitgemäß. Das so ein System funktioniert, zeigen wir Jusos.

Ihm gehören jetzt an:

Juso Vorstand 2018