Jusos Duisburg begrüßen das Urteil gegen das Alkoholkonsumverbot.

Die Jusos Duisburg begrüßen das am 23.05.2018 ergangene Urteil vor dem
Verwaltungsgericht Düsseldorf (Aktenzeichen: 18 K 8955/17) gegen das
Alkoholkonsumverbot in der Duisburger Innenstadt. Das Gericht stellte hier
die Unverhältnismäßigkeit dieses Verbotes fest. Eine Berufung wurde nicht
zugelassen.

Ferner mahnen wir Jusos zur Umsetzung weiterer Maßnahmen zur Hilfe
alkoholkranker Menschen. Nach wie vor sehen wir hier eine räumliche
Anlaufstelle mit niederschwelligen Angeboten als geeignetes Mittel. Hierzu
fordern wir auch die lokalen Kaufleute zur finanziellen Beteiligung auf.