Björn Geurtz

Privat

Im Schlenk 127

47055 Duisburg

Am 15.08.1978 wurde ich in Wesel auf die Menschheit losgelassen. Warum Wesel? Dies hatte mit der beruflichen Tätigkeit meines Vaters zu tun. Er war Bundeswehrsoldat und zurzeit meines Geburt und der meiner Schwester in Wesel stationiert. Da aber sowohl mein Vater auch meine Mutter waschechte Duisburger waren, zog es uns auch wieder zurück genauer gesagt nach Wanheim. Dort besuchte ich sowohl den Kindergarten als auch die Grundschule. Mein Abitur machte ich 1999 am Reinhard und Max- Mannesmanngymnasium in Huckingen. Danach ereilte mich das Schicksal vieler junger Männer in Deutschland und Ich leiste meinen Wehrdienst beim VBK 31 in Köln ab. Im Oktober 2000 entschloss ich mich an der damals noch Gerhard- Mercator Universität Duisburg das Studium der Politikwissenschaft aufzunehmen. Dies tue ich auch weiterhin und hoffe, dass ich im nächsten Jahr mit der Abgabe meiner Diplomarbeit mein Studium abschließen kann.

Mein Weg in die SPD Duisburg begann mit der Bundestagswahl 1998. Dort durfte ich zum ersten Mal wählen. Ich ließ mich umfassen informieren und entschloss mich dann 1999 in die Duisburger SPD einzutreten. Seit 2001 war ich dann AG Leiter der Juso-Ag Rheinschiene. Im Laufe der Zeit wurde ich dann auch Ausschussmitglied, Delegierter bei den Jusos und Bildungsreferent und Parteitagsdelegierter im OV.

Neben der wichtigen inhaltlichen Arbeit ist es für mich sehr wichtig neue Mitglieder für die Sozialdemokratie zu werben. Denn Politik lebt vom Mitmachen. Nur durch kritischen Dialog kommt man der Wahrheit näher.